*skinthight*

 

 

Mitglied im VUH.e.V.

 

Mitglied im WBG

 

Mitglied im VFP

Fußreflexzonenmassage

 

Die Fußreflexzonenmassage  basiert auf dem Wissen, dass für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße liegt. Die Kunst der Fußreflexzonenmassage und der heilenden Berührung wird in China und Japan schon seit Tausenden von Jahren praktiziert.  

 

Entstehung und Geschichte der Fußreflexzonenmassage                      

Mit Fußreflexzonenmassagen lassen sich Blockaden und Verspannungen im Körper auflösen. Dank der Massage kann die lebenswichtige Energie wieder ungehindert durch den Körper fließen.  Die Fußreflexzonen sind Gebiete auf der Sohle des Fußes. Bei der Massage dieser Fußreflexzonen wird der Reiz zu bestimmten Organen im Körperinneren transportiert. Diese medizinische Weisheit aus dem Osten brachte
Dr. William H.H. Fitzgerald um die Jahrhundertwende in die westliche Gesellschaft ein. Sie teilt den Körper in zehn Längszonen ein. Bei der Fußreflexzonenmassage, genauer der Massage einer bestimmten Zone am Fuß werden die Organe derselben Zone angesprochen. Dieses Erklärungsmodell leuchtete auch den westlichen Medizinern ein, da es die asiatische Theorie des Energieflusses mit den Fakten einer Energieübertragung kombiniert.